Erfreuliche Nachricht aus Stuttgart: Land unterstützt das Salacher Sanierungsgebiet weiter

Veröffentlicht am 07.02.2016 in Fraktion

Die politische Prominenz ließ es sich am vergangenen Freitag nicht nehmen, beim Spatenstich für die Grünzäsur dabei zu sein. Gekommen waren unter anderem Staatssekretär Peter Hofelich, Landtagsabgeordneter Sascha Binder und der Leitende Technische Direktor der Region Stuttgart Thomas Kiwitt.

Die Region unterstützt das Projekt im Rahmen von Fördermaßnahmen "Landschaftspark Fils" maßgeblich. Bürgermeister Bernd Lutz hatte in seiner Ansprache noch eine Überraschung parat: Das Land fördert das Sanierungsgebiet "Friedrichstraße/Eduardstraße" weiterhin und stockt den Förderbetrag um weitere 400.000 Euro auf. Er bedankte sich beim Staatssekretär Hofelich und Landtagsabgeordneten Binder für ihre Unterstützung.

 

"Ökologisch, sozial und wirtschaftsstark"

Am 19. November gaben die Fraktionen im Salacher Gemeinderat ihre Stellungnahmen zum Haushaltsplan 2020 der Gemeinde ab. Wir dokumentieren die Rede des Vorsitzenden der SPD-Fraktion, Werner Staudenmayer: "Wir haben es in der Hand, Salach für die Zukunft zu gestalten und fit zu machen. Diese einmalige Chance wollen wir nutzen, auch in dem Bewusstsein, dass jede Chance auch gewisse Risiken hat"."

>>> Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Haushalt 2020 >>>

"Zukunft gestalten für Salach."

Die SPD Salach hat ein Leitpunktepapier beschlossen. Darin ist aufgeschrieben, was uns für das Zusammenleben in Salach und für die weitere Entwicklung unserer Gemeinde wichtig ist. Wir verstehen die Leitpunkte als Diskussionsbeitrag. In einer Zeit, in der vieles beliebig erscheint, wollen wir Position beziehen und mit den Bürgerinnen und Bürgern über das, was uns wichtig ist, ins Gespräch kommen.

>>> Hier geht es zum Leitpunktepapier >>>