Salach mit dem Fahrrad: Auf Tour de Salach Nr. 1

Veröffentlicht am 21.04.2019 in Ortsverein

Noch kein guter Ort für Radfahrer: Kreuzung Ortsmitte

Das Kommunalwahlprogramm der offenen Liste der SPD für die Gemeinderatswahl haben die Kandidatinnen und Kandidaten bei einer Klausurtagung Mitte März erarbeitet. In diesem Programm stehen große zukunftsweise Ideen für die Bereiche Umwelt, Soziale Angebote, Lebensqualität, Mobilität, Städtebau Wirtschaft und Finanzen. Bei der Tour de Salach sollen Ideen für kleine Maßnahmen gesammelt werden, die in die Fraktionsarbeit einfließen, betont der Fraktionsvorsitzende Werner Staudenmayer.

 

Die Tour de Salacher startete am Bahnhof vor der neuen Fahrrad-Reparaturstation. Diese Reparaturstation wurde von der SPD-Gemeinderatsfraktion in der Stellungnahme zum Haushalt 2018 beantragt. Seit kurzem wurde auch der Vorplatz vor dem Bahnhof neu asphaltiert. Bei der Beleuchtung und der Gestaltung des Vorplatzes gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten. Ein Hinweisschild vom Fahrradweg Weberstraße auf die neue Reparaturstation wäre wünschenswert.

Die große Kreuzung in der Ortsmitte hat es der Fahrradgruppe besonders angetan. Bei der Unterführung müssen sich Fußgänger und Radfahrer den Verkehrsraum teilen. Die farbliche Kennzeichnung des Radwegs wäre eine einfache Maßnahme, um Missverständnisse zwischen diesen Verkehrsteilnehmenden zu vermeiden.

Kreisverkehr: sag´ niemlas nie...

Schon mehrmals wurde die Kreuzung in der Ortsmitte überprüft, ob ein Kreisverkehr möglich sei. Bisher kam der beauftragte Verkehrsplaner immer zu dem Ergebnis, dass ein Kreisverkehr nicht möglich sei. Sag´ niemals nie: auch die Verkehrsleitsysteme werden immer intelligenter gesteuert. Ob ein Kreisverkehr an der Kreuzung Haupt- Eislinger- und Weberstraße sowie eine Ampelkreuzung an der Wilhelm- und Hauptstraße möglich sei, sollte unter anderem bei einer Neuplanung der Verkehrs-führung in der Ortsmitte zusätzlich geprüft werden.

Lob für Spielplatz Grundstraße, Kinderhäuser und Schule

Zum Abschluss der Tour de Salach besichtigte die Gruppe noch den Spielplatz an der Grundstraße, den Hattie-Bareiß-Kindergarten, das Kinderhaus Kleine Welt und die Staufeneckschule. In den Bereichen Bildung und Betreuung ist Salach ein Vorbild. Die Gruppe war sich einig: Ein di-ckes Lob geht an die Gemeindeverwaltung, die Erzieherinnen und an die Schulleitung mit ihrem Kollegium.

 

 

Soll und Haben - die Bilanz der SPD-Fraktion

Ein dreiviertel Jahr vor der nächsten Gemeinderatswahl will die SPD-Fraktion Bilanz ziehen, damit unsere Arbeit für alle nachvollziehbar ist. Was haben wir von unserem Wahlprogramm umsetzen können, wo müssen wir uns zukünftig noch mehr anstrengen?
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und Einschätzungen. Lassen Sie uns doch Ihre persönliche Salach-Bilanz zukommen, die wir gerne in unsere weitere Arbeit einfließen lassen.

>>> hier geht es zur Bilanz >>>

"Zukunft gestalten für Salach."

Die SPD Salach hat ein Leitpunktepapier beschlossen. Darin ist aufgeschrieben, was uns für das Zusammenleben in Salach und für die weitere Entwicklung unserer Gemeinde wichtig ist. Wir verstehen die Leitpunkte als Diskussionsbeitrag. In einer Zeit, in der vieles beliebig erscheint, wollen wir Position beziehen und mit den Bürgerinnen und Bürgern über das, was uns wichtig ist, ins Gespräch kommen.

>>> Hier geht es zum Leitpunktepapier >>>