03.03.2019 in Ortsverein

Salach-SPD beschließt offene Liste für die Gemeinderatswahl: „Neuer Schub für ein Salach, das vorankommen will"

 

Die Mitglieder der Salacher SPD nominierten 18 Salacher Persönlichkeiten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai. Viele neue Gesichter, meist parteipolitisch nicht gebunden, mischen sich mit bisherigen Gemeinderäten und kommunalpolitisch in der SPD Engagierten. Die Liste der 18 zeichnen das ausgeglichene Verhältnis von Männern und Frauen, die Mischung von Jüngeren und Erfahrenen, die profilierte Streuung der Berufe und die Verteilung über alle Wohngebiete Salachs hinweg aus. „Die Salach-SPD sammelt damit weit über ihre Mitgliedschaft hinaus Bürgerinnen und Bürger, die für ihre Gemeinde fortschrittliche und soziale kommunale Politik gestalten wollen“, erklärte Ortsvereinsvorsitzender Dr. Michael Zöllinger.

Dr. Michael Zöllinger konnte über 30 Teilnehmer bei der Nominierungsversammlung am Freitagabend im „Glashaus“ in der Salacher Ortsmitte begrüßen. Er drückte seine „große Freude“ aus, „dass Salach mit wichtigen Projekten in den letzten Jahren vorangekommen ist“ und dankte den Kandidierenden, welche in den vergangenen Monaten angesprochen wurden und sich entschlossen haben, für ihre Heimatgemeinde als Vertreter der Bürgerinnen und Bürger bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai anzutreten.

29.12.2018 in Ortsverein

MdB Heike Baehrens berichtet aus Berlin: Große Koalition besser als ihr Image

 

Zu einem Gesprächsabend über die Regierungspolitik mit unserer Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens hatten die SPD-Ortsvereine Gingen-Kuchen, Salach und Süßen eingeladen. Die SPD zeige in schwierigen Zeiten Verantwortung und trage zu Verbesserungen für die Menschen bei, berichtete Heike Baehrens. In der Diskussion unter den rund 50 Gästen – darunter viele Mitglieder der SPD – gab es viel Unterstützung für die Göppinger Abgeordnete, aber auch kritische Fragen und Anregungen für die Partei- und Regierungsarbeit der Sozialdemokraten.

Der Vorsitzende des Süßener Ortsvereins Reiner Scheifele wies in seiner Begrüßung auf die schwierige Ausgangslage und den schlechten Start der neuen Bundesregierung hin. Über Monate hinweg lähmte der Streit über den Fall des ehemaligen Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen und über Symbolthemen in der Flüchtlingspolitik die Regierungsarbeit. Hinzu kommt: Die SPD tat sich mit dem erneuten Eintritt in die Große Koalition nicht leicht. Nach dem Scheitern der Jamaika-Koalition habe die SPD jedoch Verantwortung für das Land übernommen.

25.11.2018 in Ortsverein

Bruch oder Aufbruch: Welche Zukunft hat die große Koalition in Berlin?

 

Herzliche Einladung zum Gespräch mit unserer Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens am Mittwoch, 5. Dezember um 19 Uhr in Süßen.

Der Start der Bundesregierung war schlecht. In den jüngsten Wahlen mussten die sie tragenden Parteien CDU, CSU und SPD starke Verluste hinnehmen. Dabei hat die neue Bundesregierung bereits einige Weichenstellungen und Verbesserungen für die Menschen auf den Weg gebracht – auch und gerade auf Initiative der SPD. Wegen der nicht zuletzt von der CSU mit ihrem Innenminister Seehofer provozierten Regierungskrisen stellt sich für viele Bürgerinnen und Bürger jedoch zurecht die Frage, welche Zukunft die große Koalition hat.

Wie ist der Zustand der Bundesregierung und welche Rolle kommt der SPD zu? Wie kann die große Koalition zu konstruktiver Zusammenarbeit und Problemlösung zurückfinden? Werden das Verantwortungsbewusstsein und die Kompromissbereitschaft der SPD überstrapaziert? Diese und andere Fragen wollen wir mit unserer Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens besprechen.

Die Ortsvereine der SPD in Salach, Süßen und Gingen-Kuchen laden hierzu alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Die öffentliche Veranstaltung findet am Mittwoch, 5.12. um 19 Uhr in der Gaststätte „TUGAS im Bühlgarten“, An der Lauter 10 in Süßen statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

22.11.2018 in Fraktion

SPD-Fraktion zum Gemeinde-Haushalt 2019: "Salach in Bewegung"

 

Fraktionsvorsitzender Werner Staudenmayer nahm auf der Sitzung des Gemeinderats am 20. November 2018 zum Haushaltsplan für das Jahr 2019 Stellung. 

Die komplette Rede finden Sie hier: >>> SPD-Fraktion zum Haushalt 2019 >>>

"Zukunft gestalten für Salach."

Die SPD Salach hat ein Leitpunktepapier beschlossen. Darin ist aufgeschrieben, was uns für das Zusammenleben in Salach und für die weitere Entwicklung unserer Gemeinde wichtig ist. Wir verstehen die Leitpunkte als Diskussionsbeitrag. In einer Zeit, in der vieles beliebig erscheint, wollen wir Position beziehen und mit den Bürgerinnen und Bürgern über das, was uns wichtig ist, ins Gespräch kommen.

>>> Hier geht es zum Leitpunktepapier >>>