Wohnraum und Ortsentwicklung sind Top-Themen der Salacher

Veröffentlicht am 07.04.2019 in Ortsverein

Top-10 größte Aufgaben in Salach

Bezahlbarer Wohnraum, eine attraktive Ortsmitte und die Entwicklung des Schachenmayr-Areals – diese drei Themen beschäftigen die Salacher derzeit am meisten. Insgesamt sind sie sehr zufrieden, in Salach zu leben. Über 60 Prozent halten die Lebensqualität in der Gemeinde für besser als anderswo. Das sind Ergebnisse der Umfrage unter den Bürgerinnen und Bürger, die Gemeinderatsfraktion und Ortsverein der Salach-SPD in den letzten Monaten durchgeführt haben. Über 200 Salacher haben mitgemacht.

Nach den drei Top-Themen finden sich die Verkehrssituation in der Gemeinde, Angebote für Jugendliche, die Stärkung des Zusammenhalts, die Verbesserung der Parkplatzsituation, ÖPNV und ein alternatives Verkehrskonzept auf der Liste der größten Aufgaben in Salach.

Am meisten getan hat sich in den Augen der Bürger bei den Einkaufsmöglichkeiten. Mehr als jeder zweite Befragte nennt hier Verbesserungen in Salach. Das ist nachvollziehbar, wurde doch erst vor Kurzem das neue Einkaufszentrum in der Karl- Laible-Straße mit Aldi- und dm-Markt eröffnet. Weiter auf der Positiv-Liste folgen Kindergärten und Kinderbetreuung, die Staufeneckschule und das Schachenmayr-Freibad. Jeweils mehr als jeder Zehnte sieht in diesen Bereichen Verbesserungen.

„Im Vergleich zur letzten Umfrage vor fünf Jahren sind wichtige Bereiche wie Gesundheitsversorgung und Einkaufsmöglichkeiten fast komplett aus der akuten Problem-Liste der Salacher verschwunden. Daran sieht man, dass gute kommunalpolitische Entscheidungen direkt wirken. Gleichzeitig stellen sich für die Salacher wieder neue Herausforderungen. Sie betreffen insbesondere die großen Bereiche Ortsentwicklung und Zusammenleben in Salach“, erklärt Klaus Spachmann, der die Umfrage konzipiert hat.

Dabei zeigen die Ergebnisse im Einzelnen: Die Erwartungen der Salacher an ihre Gemeinde sind groß, deren Ansprüche durchaus vielfältig. Die Menschen interessieren sich stark für das, was sich in Salach tut. Gleichzeitig fühlen sie sich über die Entwicklungen und Themen in der Gemeinde teilweise schlecht informiert. Dies ist ein weiteres Ergebnis der Umfrage. Die Organisationen und Verantwortlichen in der Gemeinde können dem entgegenwirken, indem sie ihre Kommunikation intensivieren und die Informationsmöglichkeiten weiter ausbauen, lautet eine wichtige Schlussfolgerung aus der Salach-Umfrage.

> > > Hier können Sie die kompletten Ergebnisse sehen > > >

 

Soll und Haben - die Bilanz der SPD-Fraktion

Ein dreiviertel Jahr vor der nächsten Gemeinderatswahl will die SPD-Fraktion Bilanz ziehen, damit unsere Arbeit für alle nachvollziehbar ist. Was haben wir von unserem Wahlprogramm umsetzen können, wo müssen wir uns zukünftig noch mehr anstrengen?
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und Einschätzungen. Lassen Sie uns doch Ihre persönliche Salach-Bilanz zukommen, die wir gerne in unsere weitere Arbeit einfließen lassen.

>>> hier geht es zur Bilanz >>>

"Zukunft gestalten für Salach."

Die SPD Salach hat ein Leitpunktepapier beschlossen. Darin ist aufgeschrieben, was uns für das Zusammenleben in Salach und für die weitere Entwicklung unserer Gemeinde wichtig ist. Wir verstehen die Leitpunkte als Diskussionsbeitrag. In einer Zeit, in der vieles beliebig erscheint, wollen wir Position beziehen und mit den Bürgerinnen und Bürgern über das, was uns wichtig ist, ins Gespräch kommen.

>>> Hier geht es zum Leitpunktepapier >>>